ULTRAWAVES
Wasser- & Umwelttechnologien GmbH
Becker-Göring-Straße 17-25
76307 Karlsbad, Germany
Phone +49 7248 9166-171
info@ultrawaves.de

Kontaktformular

Vorteile der Ultraschalltechnologie in der Industrie

Persistente organische Schadstoffe werden biologisch abbaubar

Durch die Integration von Ultraschalltechnik können persistente organische Schadstoffe so behandelt werden, dass sie biologisch abbaubar sind. Vorteilhaft ist dies vor allem bei der Behandlung von schwierigen Abwässern. Die Ultraschalltechnik kommt ebenfalls im industriellen Sektor zum Einsatz, um problematische organische Stoffe zur besseren Abbaubarkeit vorbereiten zu können.






BIOSONATOR: Hochleistungs-Ultraschallsystem zur Behandlung von Schadstoffen

Das effiziente Ultraschallgerät wurde als Plug&Play-System entwickelt, um bereits vor der Kaufentscheidung zu testen. Bevor sich kommunale und industrielle Betreiber entscheiden, ihre Abwässer auch langfristig mit Ultraschall zu behandeln, wird die Technologie in der Regel mehrere Monate im Vorfeld getestet. Um Betreibern nun eine noch praxisgerechtere und vor allem optimierte Lösung zu bieten, hat ULTRAWAVES in Zusammenarbeit mit den Kollegen von SONOTRONIC das Ultraschallsystem zu einem Plug&Play-System, dem BIOSONATOR, weiterentwickelt.

 

Durch die im BIOSONATOR eingebundene, optimal auf das Ultraschall-Gerät abgestimmte Peripherie, bestehend aus Pumpe, Rohrleitungen und Durchflussmessung kann die Technologie von jetzt an direkt und einfach in den laufenden Anlagenbetrieb integriert werden. Der Betreiber muss für den Probelauf keine weiteren Aggregate anschaffen und spart somit Zeit und Kosten.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil liegt darin, dass das Ultraschall-System mit zu 100 Prozent darauf abgestimmten Komponenten von unseren Servicetechnikern in weniger als einem Tag eingebaut werden kann und schon in der Testphase eine optimale Wirkung zeigt. Durch die Aufteilung in drei miteinander verbundene Plattformen (Pumpe, Ultraschall-System und Schaltschrank) lässt es sich zudem in jeden Raum einfach aufbauen und ist sehr leicht bedienbar.

Wofür wird der BIOSONATOR eingesetzt?

  • Industrielle Abwasserreinigung
  • Prozesswasserbehandlung
  • Oberflächenprozesse
  • Desorption von organischen Substanzen
  • Verfügbarmachung von Zellinhaltsstoffen

Was sind die Vorteile der Entkeimung mit Ultraschall?

  • Umweltfreundliches Verfahren
  • Keine chemischen Substanzen
  • Reduzierung der Pulveraktivkohle





Abwasserreinigung ganz ohne Chemie

Ohne kostspielige chemische Verfahren, Abwässer behandeln

Ultraschall Wasser Kläranlagen

Persistente organische Schadstoffe, die üblicherweise nur mit kostspieligen chemischen Verfahren behandelt werden können, z.B. in Deponiesickerwasser, werden durch Ultraschall in ihrer chemischen Struktur so verändert, dass sie biologisch abbaubar werden. So können nunmehr auch schwierige Abwässer der universellen und ökonomisch vorteilhaften biologischen Behandlung zugeführt werden (Beispiel: Tributylzinn, TBT). Wir entfalten ein breites Band an bisher nicht bekannten Ultraschallvarianten und kommen so zu neuen Verfahren zur Intensivierung von Oberflächenprozessen: Die Desorption organischer und anorganischer Substanzen/Schadstoffen wird verbessert (Bodenreinigung).

Analog zur kommunalen Abwasserreinigung intensivieren wir mit unserer innovativen Verfahrenstechnik auch im industriellen Bereich die herkömmlichen Prozesse der biologischen Abwasserreinigung und Schlammbehandlung.

Entkeimung von Prozess- und Abwässern

Entkeimung von Prozess- und Abwässern mit der Ultraschallbehandlung

Ultraschall bietet sich zur Entkeimung von Wässern mit hohen Feststoffkonzentrationen (Trübung) an. Klassische Verfahren wie beispielsweise mit UV oder Chlor sind in diesen Fällen unwirksam.

Persistente organische Schadstoffe, die üblicherweise nur mit kostspieligen chemischen Verfahren behandelt werden können (z.B. Deponiesickerwässer), werden durch die Ultraschallbehandlung in ihrer chemischen Struktur verändert. Sie bewirkt den Aufbruch der chemischen Bindungen und die Reduktion der Molekülgröße, mit dem Ergebnis, dass diese Substanzen biologisch verfügbar gemacht werden.






Referenzen Industrie weltweit

Die Vorteile

  • Steigerung der Alkoholausbeute um bis zu 20 %

Pearl Distillery

  • Indien
  • Großtechnischer Test, 2012

Karan Distillery

  • Indien
  • Großtechnischer Test, 2014